Liebe Eltern,
Geschwister, Omas, Opas, Tanten, Freunde, Nachbarn, Postboten, Vereine, Geschäfte, Firmen…

Am 19. Oktober findet an der Franz-Dinnendahl-Realschule ein großes und wichtiges Event
für alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule statt:

Der Sponsoren-Parcours 2017

Was ist das?

Vielleicht kennen Sie den Sponsorenlauf noch aus Ihrer eigenen Schulzeit. Die Schülerinnen und Schüler suchen innerhalb des Familienkreises und darüber hinaus Sponsoren. Sponsor kann jeder sein. Je mehr Sponsoren, umso besser! Der Sponsor überlegt sich dann im Vorfeld einen Geldbetrag, den er pro erlaufene Runde des Kindes bereit ist zu sponsern.

Beispiel: Frau Meier sponsert 2 Euro pro Runde. Beim Sponsoren-Parcours läuft das Kind 3 Runden. Frau Meier sponsert demnach 6 Euro für einen guten Zweck!

Für welchen Zweck laufen die Kinder?

Das Geld ist zu 100% für die Franz-Dinnendahl-Realschule bestimmt. Mit dem Geld wollen wir wunderbare Projekte für die Kinder ermöglichen und das ein oder andere neu anschaffen - beispielsweise für den Freizeitbereich.

Was bedeutet jetzt genau Parcours?

Parcours ist die Kunst, auf schnellstem Weg über Hindernisse hinweg ein Ziel zu erreichen. In unserem Fall ist das Ziel, möglichst viele Parcoursrunden zu laufen. Die Rundenstrecke ist 350m lang und vollgepackt mit verschiedensten Hindernissen.

Darüber klettern, darunter kriechen, balancieren,…

Es wird anstrengend und in jedem Fall sehr actionreich!

Wo findet der Parcours statt?

Der Parcours wird auf unserem Schulgelände stattfinden - auf der Rasenfläche und den Volleyballsandplätzen.

Kann ich mein Kind anfeuern und zuschauen?

Ja - sehr gerne sogar! Sie sind herzlich willkommen. Wir freuen uns über Ihren Besuch!

Wie kommt das Sponsorengeld von mir zur Schule?

Es wird so sein, dass die Kinder nach Beendigung des Parcours sich an einer Station ihre Rundenanzahl auf einer Urkunde aufschreiben lassen. Das Kind wird Ihnen voller Stolz mitteilen und zeigen können, wie viele Parcoursrunden es erlaufen ist.

So erhalten Sie einen Überblick über die Sponsorensumme und geben dem Kind den Betrag mit.

Wir sammeln das Geld in der 1. Woche nach den Herbstferien ein.

Preisgelder für die Klassenkasse...

Die drei Klassen mit den höchsten Sponsorengeldern werden vom Förderverein mit einem Geldbetrag je nach Platzierung prämiert.

Dafür ein herzliches DANKESCHÖN!

1. Platz 150€ 2. Platz 100€ 3. Platz 50€

Auch Ihnen wollen wir an dieser Stelle unseren tiefen Dank bereits im Voraus ausdrücken!

DANKE für Ihr Engagement!!!